»Darüber müssen wir reden«

Vortragsreihe über »Synagoga und Ecclesia« in Trier

»Im Westportal der Liebfrauen-Basilika stehen, wie in vielen gotischen Kirchen, die allegorischen Figuren von Ecclesia (Kirche) und Synagoge (Judentum) in der typisch mittelalterlichen Gegenüberstellung einer triumphierenden und einer gescheiterten und blinden Frauengestalt. […]

Die anstehende Generalsanierung der Westfassade der Liebfrauen-Basilika nimmt die Pfarrei Liebfrauen zum Anlass, sich mit dem beschämenden Erbe dieser beiden Figuren in sieben Vortragsveranstaltungen aus unterschiedlichen Perspektiven auseinanderzusetzen. Ziel soll es sein, das Bewusstsein und die Verantwortung für die gemeinsame Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Juden und Christen zu schärfen, um aus dieser Haltung auch eine Entscheidung über den weiteren Umgang mit dem Figurenpaar treffen zu können.« 

Zum Programm der Vortragsreihe

Mit Vorträgen von Insa Hennen (Lutherstadt Wittenberg), Dennis Halft, Deborah Frank und Thomas Kupczik, Lukas Clemens, Lena Haase, Gérald Rosenfeld (Thionville), Andreas Tacke. Ort und Zeit: Dominformation, jeweils um 19 Uhr. Eine Anmeldung über die Website ist erforderlich.

 



Diesen Blogbeitrag zitieren
Christoph Cluse (2023, 19. Oktober). »Darüber müssen wir reden«. Historia Judaica. Abgerufen am 22. April 2024, von https://judaica.hypotheses.org/1033

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.